Guida Alla Versilia



„Eine unerwartete Hochzeit“ am Teatro Verdi in Pisa

Zu Herbstbeginn beginnt das Teatro Verdi seine neue Saison 2008/2009. Traditionsgemäß beginnt die Saison mit einem Opernprogramm. Am 9.Oktober wird um 20:30 die Saison mit der Oper „Eine unerwartete Hochzeit“ von Paisiello eingeweiht. Die Oper wurde bei den Salzburger Festspielen unter der Leitung von Ricardo Muti debütiert und wurde vom Publikum mit einer 13 minütigen Standing Ovation gefeiert.

Das Operndrama handelt von Giorgino der das Landmädchen Vespina liebt. Aber der Vater von Giorgino, ein reicher Landwirt und Markgraf Tulipano hat für seinen Sohn eine andere Frau gewählt, die Baronin di Sarzana, die aus einem alten Adelsgeschlecht stammt. Nach vielen Turbolenzen eine unerwartete Wendung: der Markgraf Tulipano versöhnt sich mit der Baronin Sarzana und macht ihr einen Heiratsantrag. Mit dieser einfachen Handlung, die für die lustige napoletanische Oper typisch ist, treffen verschiedene Thematiken aufeinander, wie etwa das Privileg der hohen Gesellschaft und die wirtschaftlichen Verhältnisse. Paisello schafft mit dieser Oper eine Theatermaschinerie, in der es nicht schwerfällt dramaturgische Element zu erkennen, die auf den italienischen Meisterwerken von Mozart basieren.

Thaetersaison am Teatro Verdi in Pisa06/10/2008 – 27/03/2009
Via Palestro 40, 56127 -Pisa
Tel: (0039) 050-941111
web: www.teatrodipisa.pi.it

Verbinden Sie Operngenuß mit einem Urlaub auf einem traditionellen Weingut bei Pisa

Fattoria Fibbiano
Via Fibbiano 2
56030 Terricciola (Pisa)
Tel. & Fax +39 0587 635677
e-mail info@fattoria-fibbiano.it
web: http://fattoria-fibbiano.it/de/


No comments so far



Schreib einen Kommentar
Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(erforderlich)

(required but not displayed)