Guida Alla Versilia



San Gimignano und den Kontakt mit der Natur entdecken.

Ferienhaus San gimignano

San Gimignano ist ebenso wegen seiner mittelalterlichen Architektur bekannt und wird von der UNESCO als Weltkulturerbe geschaetzt. Hier sollte man bei einer Italienrundreise auf jeden Fall Station machen. Umgangssprachlich ist San Gimignano als „Manhatten des Mittelalters“ bekannt, denn es gibt kaum eine mittelalterliche Stadt, die so viele schoene Tuerme beherbergt, die vor allem heute noch so gut erhalten sind. Urspruenglich gab es ueber 70 Tuerme in San Gimignano, die im Laufe der Jahrhunderte durch den Zahn der Zeit und Kriege zu heute 15 zusammengeschrumpft sind. Allerdings stolpert man ueberall ueber die Ueberreste der einstigen Tuerme, so dass sich ein Besuch vor allem fuer archaeologisch interessierte Touristen lohnt. Aber natuerlich sind saemtliche Plaetze, Kirchen, Palaeste und Museen einen Besuch wert.
In der Gegend von San Gimignano und der Schoenheit des Val d‘ Elsa empfiehlt es sich nicht nur die Geschichte zu erkunden sonderen auch mit der wunderbaren Natur in Kontakt zu treten und sich z.B. in einem Agritourismus verwoehnen zu lassen.

Dank seiner wunderbaren Lage unter den sienesischen Huegeln ist der Agritourismus Torre Prima das Ideal fuer einen Urlaub im Zeichen voller Entspannung und auch als Ausgangspunkt fuer die verschiedenen Ziele des Gebietes: San Gimignano ist nur 4 km entfernt. Schoene weltbekannte Kunststaedte wie Florenz (50 km), Siena (30 km),
Volterra (28 km) und Pisa (90 km) kann man schnell erreichen.

Der Agritourismus bietet eine Wohnung von 120 qm fuer 10-12 Personen, eine Wohnung von 70 qm und 80 qm fuer 4-6 Personen und eine Einzimmerwohnung von 35 qm.

Agriturismo Torre Prima
Loc. Cortennano La Torre 17,
53037 S.Gimignano (SI), Italy,
Tel/Fax +39 0577 941371
http://www.torreprima.eu/

San Gimignano


No comments so far



Schreib einen Kommentar
Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(erforderlich)

(required but not displayed)